Herzlich Willkommen

Home
Seminare
Hobby
Literatur
Archiv&Links

 

FAST- Seminarreihe

"Was Sie unbedingt wissen sollten!"

Modul 1 (8 UE)

"Allgemeine Rechtslehre und Arbeitsvertragsrecht" 

Grundbegriffe des Rechts - Stufenbau der Rechtsordnung - Vertragstypen - Arbeitsvertrag (Abschluss, Änderung, Auflösung) - Urlaubsrecht - Arbeitszeit - Entgeltfortzahlung - Dienstnehmerhaftung - Grundzüge des europäischen Arbeitsrechts

Modul 2 (8 UE)

"Rechte und Pflichten des Betriebsrates"

Aufgaben der Organe - Grundsätze der Interessenvertretung - Mitwirkungsrechte des Betriebsrates - Betriebsvereinbarungen - Grundsätze der Mandatsausübung - Bildungsfreistellung - Kündigungs- und Entlassungsschutz

Modul 3 (8 UE)

"Einführung in die Sozialversicherung"

Organisation und Finanzierung der Sozialversicherung - Selbstverwaltung - Pflichtversicherung/Versicherungspflicht/freiwillige Versicherung - Soziale Krankenversicherung - Pensionsversicherung - Unfallversicherung - Arbeitslosenversicherung

Modul 4 (8 UE)

"Einführung in das Steuerrecht"

Einkunftsarten - Prinzipien der Einkommensbesteuerung - Absetz- und Freibeträge - Steuerfreie Einkünfte - Sachbezüge - Lohnsteuerbemessungsgrundlage - Werbungskosten - Sonderausgaben - Außergewöhnliche Belastungen - Sonstige Bezüge - Zulagen und Zuschläge - Arbeitnehmerveranlagung

Modul 5 (8 UE)

"Grundzüge der Lohn- und Gehaltsverrechnung"

Inhalt:

bulletWie komme ich vom Brutto- auf den Nettobezug?
bulletErmittlung der Sozialversicherungsbeiträge
bulletBesteuerung der Zulagen, der Überstunden und der sonstigen Bezüge (zB UZ, WR)
bulletJahressechstel
bulletArbeitnehmerInnenveranlagung
bulletEinkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
bulletAuskunfstpflicht des Finanzamtes
bulletSteuerbefreiungen
bulletAbgabe einer Einkommensteuererklärung

Modul 6 (8 UE)

"Bilanzanalyse und Kennzahlen"

Inhalt:

bulletWie gliedert sich eine Bilanz und was sind ihre wesentlichen Teile?
bulletWas versteht man unter Mittelherkunft und Mittelverwendung?
bulletAufbau der Gewinn und Verlustrechnung
bulletGrundlagen der doppelten Buchführung
bulletKennzahlen ohne Ablaufdatum
bulletErtragsbezogene Kennzahlen
bulletLiquiditätsbezogene Kennzahlen
bulletRentabilitätsbezogene Kennzahlen
bulletKapital- und vermögensbezogene Kennzahlen
bulletInhalt des Jahresabschlusses
bulletu.a.m.

Vortragender: Franz A. Steindler, MLS

Termine: derzeit keine Termine!